Tango argentino
verantwortlich: Nadine Wilken

Bei der Anmeldung einer externen Partnerin/eines externen Partners gilt: Studierende fremder Hochschulen, Auszubildende, Arbeitslose und Behinderte bitte im Status "StudentIn der MLU" anmelden, alle anderen nicht genannten Personen im Status "Beschäftigte/r der MLU".
Wir bitten bei der Buchung all unserer Tanzkurse, um eine paarweise Anmeldung. (Sportpartnerbörse)

Tango Argentino zu tanzen ist, Flügel zu haben, die den Anderen umarmen.

Der Tango Argentino ist unglaublich individuell. Statt auf feste Schrittfolgen kommt es auf die Führung an. Jeder Schritt, jede Figur ist eine neue Entscheidung in ebendiesem Moment. Die vielschichtige Musik lässt ständige Improvisationen zu, es gibt unendliche Möglichkeiten. Daher ist beim argentinischen Tango eine gute Kommunikation zwischen den Tanzpartner/innen als Team gefragt. Und ja, Tango Argentino kann sehr leidenschaftlich sein!      
In diesem Kurs wollen wir die Grundlagen des Tango Argentino vermitteln und mit Figuren ausbauen. Jedoch heißen wir im Montagskurs auch alle Fortgeschrittenen willkommen. Unser Hauptaugenmerk liegt dabei auf der Schulung des Führens und Folgens, sprich auf den Fragen: „Wie führe ich das?“ beziehungsweise „Wie spüre ich Impulse und setze sie um?“          
Von diesem Wissen kann auch in anderen Paartänzen und sogar in Beziehungen profitiert werden.

Bildungsziele: Verbesserung der Körperhaltung und der Ausdrucksfähigkeit; Entwicklung der Musikalität und Rhythmusschulung; Förderung koordinativer Fähigkeiten und der Konzentration; Verbesserung der Flexibilität und Körperwahrnehmung; Stärkung des Selbstwertgefühls und der Selbstreflexivität; Steigerung der körperlichen und geistigen Vitalität


ACHTUNG: Bitte paarweise anmelden und parkettschonende und abriebfeste Wechselschuhe mitbringen!
 
Sportpartner*innenbörse
Hier sind geeignete Partner*innen für sportliche Aktivitäten zu finden!
Viel Spaß und Erfolg beim Suchen & Finden! :-)
Dancing Argentine Tango is having wings that embrace the other.
 
Tango Argentino is incredibly individual. Instead of a fixed sequence of steps, it is the leadership that counts. Every step, every figure is a new decision in this very moment. The multi-layered music allows constant improvisation, the possibilities are endless. Therefore, good communication between the dance partners as a team is required for Argentine tango. And yes, Tango Argentino can be very passionate!
In this course we want to convey the basics of Tango Argentino and expand them with figures. However, we also welcome all advanced students to the Monday course. Our main focus is on training in leading and following, i.e. on the questions: "How do I lead?" or "How do I feel impulses and implement them?"
This knowledge can also be a benefit in other couple dances and even in relationships.
 
Educational goals: improvement of posture and expressiveness; development of musicality and rhythm training; promotion of coordination skills and concentration; improving flexibility and body awareness; strengthening of self-esteem and self-reflectivity; Increase in physical and mental vitality
 
ATTENTION: Please register in pairs and bring shoes that are gentle on the parquet floor and resistant to abrasion!
 
Sports partner exchange
Here you can find suitable partners for sporting activities!
Have fun and good luck with searching & finding! :-)
KursnrNo.DetailsDetailTagDayZeitTimeOrtLocationZeitraumDurationLeitungGuidancePreisCostBuchungBooking
4121AnfängerMo18:30-19:45Sporthalle Kröllwitz11.04.2022-17.07.2022Marianne Pallas, Sebastian Bedau
15/ 30 €
15 EUR
für Studierende

30 EUR
für Beschäftigte