Hula Hoop Dance
verantwortlich: Nadine Wilken
Bekannt als Spielzeug für Kinder, hat es wohl fast jeder schon einmal ausprobiert, einen Reifen um die Hüften kreisen zu lassen. Doch hinter dieser Sportart steckt noch viel mehr.
Beim Hula Hooping sind der Kreativität keine Grenzen gesetzt, denn eine Vielzahl unterschiedlichster Tricks kann erlernt werden: vom On- und Off-Bodyhooping bis zu Isolations.
Im Kurs werden diese Tricks mit tänzerischen Elementen kombiniert.
Der Reifen bringt dabei den nötigen Schwung und den Spaß in die Stunde.
 
Der Kurs für Fortgeschrittene ist für alle, die schon ein Semester "Hula-Hoop" besucht haben.
 
Bildungsziele: Erlernen verschiedenster Techniken; Verbesserung der koordinativen Fähigkeiten (Rhythmisierungs-, Kopplungs- und Gleichgewichtsfähigkeit) und der konditionellen Fähigkeiten; Entwicklung der Musikalität und Rhythmusschulung; Schulung der Ausdrucksfähigkeit und der Körperwahrnehmung; Verbesserung der Körperhaltung und der Flexibilität; Schulung der Konzentration

ACHTUNG: Bitte geeignete Kleidung und Wechselschuhe mitbringen!
KursnrOffer No.DetailsDetailTagDayZeitTimeOrtLocationZeitraumDurationLeitungGuidancePreisCostBuchungBooking
4111AnfängerMi20:15-21:45Sporthalle Kröllwitz21.10.2019-08.02.2020Hannah John, Peter Huhndorf
15/ 30 €
15 EUR
für Studierende

30 EUR
für Beschäftigte
 
KursnrOffer No.DetailsDetailTagDayZeitTimeOrtLocationZeitraumDurationLeitungGuidancePreisCostBuchungBooking
4114FortgeschritteneMi20:15-21:45Sporthalle Kröllwitz21.10.2019-08.02.2020Hannah John, Peter Huhndorf
15/ 30 €
15 EUR
für Studierende

30 EUR
für Beschäftigte