Latin Dance Fitness
verantwortlich: Nadine Wilken
 
Tanzen zu lateinamerikanischer Musik und aktuellen Liedern aus den Charts, Spaß haben und ganz nebenbei den Körper für den Sommer formen.
All das bietet dir Latin Dance Fitness.
Tänze wie Reggaeton, Cha-Cha-Cha oder auch Samba treffen auf Squats, Ausfallschritte oder Jumping Jacks. Die Tanzbewegungen sind einfach zu erlernende Schritte, die den Muskelaufbau und die Fettverbrennung fördern sowie die Kondition und die Koordinativen Fähigkeiten schulen.
 
Bildungsziele: Freude an der Bewegung empfinden; Steigerung von körperlicher und geistiger Vitalität; Schulung der Körperwahrnehmung; Verbesserung der Körperhaltung; Schulung der Ausdrucksfähigkeit; Entwicklung der Musikalität und Rhythmusschulung; Verbesserung koordinativer und  konditioneller Fähigkeiten; Stärkung des Selbstwertgefühls
 
Hinweis: Ganz neu in diesem Semester im Bereich Group Fitness sind die Kurse DAYO, WERQ und Strong 30

ACHTUNG: Bitte bringen Sie sich zum Kurs Sportzeug, Wechselschuhe, ein Handtuch und Getränke in ausreichender Menge mit!
KursnrOffer No.DetailsDetailTagDayZeitTimeOrtLocationZeitraumDurationLeitungGuidancePreisCostBuchungBooking
4074Anfänger - FortgeschritteneMo19:00-20:00Universitätssporthalle Selkestraße21.10.2019-08.02.2020Anna Strietholt
15/ 30 €
15 EUR
für Studierende

30 EUR
für Beschäftigte
4079Anfänger - FortgeschritteneDi20:45-21:45Weinbergsporthalle21.10.2019-08.02.2020Elena Dell
15/ 30 €
15 EUR
für Studierende

30 EUR
für Beschäftigte