Badminton
verantwortlich: Braunroth

Bei den Kursen mit Übungsleiter*innen werden Schläger und Bälle gestellt.
Fortgeschrittenen Teilnehmer*innen wird empfohlen, einen eigenen Schläger zu verwenden.

Bildungsziele (je nach Kursniveau):
- Erlernen und festigen grundlegender und spezieller Techniken des Badmintonspiels,
- Erwerb bzw. Verbesserung der Spielfähigkeit (spielspezifische Anwendung von Technik und Taktik),
- Kennenlernen der unterschiedlichen Spielweisen im Einzel und Doppel

KursnrOffer No.DetailsDetailTagDayZeitTimeOrtLocationZeitraumDurationLeitungGuidancePreisCostBuchungBooking
1700Anfänger Technik/TaktikMo20:00-20:45Universitätssporthalle Selkestraße22.10.-10.02.Henning Lehmann
15/ 30 €
15 EUR
für Studierende

30 EUR
für Beschäftigte
1701Fortgeschrittene Technik/TaktikMo20:45-21:30Universitätssporthalle Selkestraße22.10.-10.02.Henning Lehmann
15/ 30 €
15 EUR
für Studierende

30 EUR
für Beschäftigte

Freies Spiel: Alle Badmintonspieler*innen benötigen einen eigenen Schläger und Bälle.
Die Badmintonnetze werden gestellt, diese müssen selbständig auf- bzw. abgebaut werden.
Die Buchung ist eine personenbezogene Teilnahmeberechtigung und keine Buchung eines Badmintonfeldes.
Das heißt, bei 3 zur Verfügung stehenden Badmintonfeldern können sich max.12 TeilnehmerInnen eintragen.

KursnrOffer No.DetailsDetailTagDayZeitTimeOrtLocationZeitraumDurationLeitungGuidancePreisCostBuchungBooking
1712Freies Spiel-SpielfeldbuchungFr17:30-18:30Universitätssporthalle Selkestraße22.10.-10.02.
10/ 20 €
10 EUR
für Studierende

20 EUR
für Beschäftigte
1713Freies Spiel-SpielfeldbuchungFr18:30-19:30Universitätssporthalle Selkestraße/Feld A22.10.-10.02.
10/ 20 €
10 EUR
für Studierende

20 EUR
für Beschäftigte