Luftartistik - Vertikaltuch
verantwortlich: Nadine Wilken
Vertikaltuchartistik & Trapezartistik - Rumhängen is nich!
Fotos : J. Mordhorst
Hinter den Kulissen wird geschwitzt, geächzt und geblutet. Draußen vor dem Vorhang aber sieht alles ganz leicht und schwerelos aus. Dieses große Ziel bleibt nicht unerreichbar, wenn man Zähne zeigt. Und tatsächlich ist dieser artistisch-akrobatische Kurs gespickt von Kraft- und Beweglichkeitsübungen am Boden und in der Luft. Er ist ein konditionelles und couragiertes Wagnis, das zudem tänzerische Eleganz zu Musik wünscht - ganz im Sinne von Varieté-Artistik.Vertikaltücher, Trapeze, Cloudswing-Seile und Trapezringe bilden unser zirzensisches Fitnessstudio.
Hast du Kraft, Mut und Geschick? Dann wirst du Freundschaft mit Trapez & Co schließen. Ohne sportliche Vorbildung allerdings wird der Kurs eine harte Nuss. Mit Liegestützen, Klimmzügen und Sit-ups kannst du dich auf den Kurs vorbereiten.
Achtung: Da sich die Anfänger*innen der letzten Semester oft zu optimistisch im Hinblick ihres Könnens eingeschätzt haben, bitten wir, dass die Kurse für Fortgeschrittene tatsächlich nur von denjenigen gebucht werden, die schon in den letzten Semestern Kurse für Fortgeschrittene belegt haben.
Bildungsziele:
Freude durch Erfolg haben: Erfolgserlebnisse stellen sich ein, indem Teilnehmer*innen mit ihrem eigenen Körper bestimmte Ziele erreichen. Sie entdecken, was möglich für sie ist, aber auch ihre Grenzen werden deutlich und sogar, dass sie diese durch Beharrlichkeit verschieben können.
Etwas Außergewöhnliches ausprobieren - Abstand vom Alltag: Die Teilnehmer*innen fühlen sich als etwas Besonderes, indem sie kurz in die Rolle eines Artisten schlüpfen, v. a. beim Auftritt. Außerdem schweben sie im wahrsten Sinne des Wortes mal über den Dingen und nehmen so Abstand vom Alltag.
Vertrauen und Verantwortung (auf sich und andere bezogen): Durch die Gefahr in der Höhe gewinnen die Teilnehmer*innen an mehr Selbstvertrauen, wenn sie ihre Angst überwinden und lernen, sich auf ihre Fähigkeiten verlassen zu können. Sie entwickeln auch ein Gespür für zu große Risiken und erkennen ihre Grenzen rechtzeitig, lernen also, verantwortlich mit sich umzugehen. Gleiches gilt für Partnerübungen, in denen sich beide aufeinander verlassen und ihre Grenzen rechtzeitig einander mitteilen müssen.
Kraft, Beweglichkeit, Koordination, musikalische und rhythmische Bildung entwickeln sich nebenbei.

ACHTUNG: Du benötigst eng anliegende, lange Baumwollbekleidung, die Rumpf, Arme und Knie bedecken, wie z. B. ein Gymnastiktrikot. So vermeidest du Hautabschürfungen durch die Geräte.

There is sweating, groaning and bleeding behind the scenes. Outside in front of the curtain everything looks very light and weightless. This big goal is not out of reach when you are willing to show your teeth. And this artistic-acrobatic course is indeed peppered with strength and mobility exercises on the ground and in the air. It is a courageous venture, which also requires dance elegance to music - in the spirit of variety artistry. Aerial silks, treapezes, cloud swing ropes and trapeze rings build our circensic fitness studio.
Do you have strength, courage and skill? Then you will make friends with trapez and co. Without prior training, however, the course will be a tough nut to crack. You can prepare for the course with pushups, pull-ups and sit-ups.

ATTENTION: Since the beginners of the last semesters have often been too optimistic about their skills, we ask that the courses for advanced students are actually only booked by those who have already taken advanced courses in the last semesters.
Educational goals:
Have joy through success: Experiences of success come when participants achieve certain goals with their own bodies. They discover what is possible for them, but also their limits become clear and even that they can push their physical boundries through tenacity.
Try something extraordinary - distance from everyday life: The participants feel special by briefly slipping into the role of an artist, especially when performing. In addition, they literally float over things and so distance themselves from everyday life.
Trust and responsibility (related to yourself and others): Due to the danger aloft, the participants gain more self-confidence when they overcome their fear and learn to be able to rely on their abilities. They also develop a sense of risks and recognize their limits in good time, so they learn to handle themselves responsibly. The same applies to partner exercises in which both rely on each other and have to communicate their limits to each other in good time.
Strength, flexibility, coordination, musical and rhythmic education develop alongside.
ATTENTION: You need tight, long cotton clothing that covers your torso, arms and knees, such as a gymnastics suit. So you avoid skin abrasion from the devices.

KursnrNo.DetailsDetailTagDayZeitTimeOrtLocationZeitraumDurationLeitungGuidancePreisCostBuchungBooking
5310AnfängerDi19:15-21:45Sporthalle Kröllwitz18.10.2021-13.02.2022Elaine Schulz, Iris Eckert
15/ 30 €
15 EUR
für Studierende

30 EUR
für Beschäftigte
KursnrNo.DetailsDetailTagDayZeitTimeOrtLocationZeitraumDurationLeitungGuidancePreisCostBuchungBooking
5311FortgeschritteneDi19:15-21:45Sporthalle Kröllwitz18.10.2021-13.02.2022Elaine Schulz, Iris Eckert
15/ 30 €
15 EUR
für Studierende

30 EUR
für Beschäftigte
5312FortgeschritteneMo18:00-20:00Universitätssporthalle Selkestraße/Empore18.10.2021-13.02.2022Elaine Schulz, Iris Eckert
15/ 30 €
15 EUR
für Studierende

30 EUR
für Beschäftigte