Luftartistik - Luftring
verantwortlich: Nadine Wilken
 
Der Kurs geht in die zweite Runde...
Egal welches Level oder welche Vorerfahrungen du hast, du bist Willkommen!
Im Mittelpunkt soll das gemeinsame Erarbeiten von Figuren und Bewegungsabläufen durch die TeilnehmerInnen mit den Trainerinnen stehen. Hierbei soll aktiv am Ring  gearbeitet werden, in Kombination mit Kräftigungs- und Dehnübungen am Boden. Dabei können akrobatische Elemente mit einfließen. Wichtig ist uns, dass deine Ideen und Interessen in Einzel- oder auch Partnerübungen ihren Raum finden.
 
Bildungsziele: Gefördert wird das Zusammenspiel und der Aufbau von Kraft, Körperkontrolle, Rhythmus, Beweglichkeit und Ästhetik, sowie das Gewinnen von Vertrauen in die eigenen Fähigkeiten und die der Partnerin/des Partners. Weiterhin sollen auch eigene Grenzen ausgetestet, aber vor allem erweitert werden.
 
Was brauchst du:
Wir empfehlen enganliegende Kleidung. Erfahrungsgemäß sollte sie bis über das Knie reichen. Vor allem zum Anfang sind Beinstulpen sehr hilfreich zum Schützen der Kniekehlen. Und denk bitte an dein leibliches Wohl, und bringe dir Trinken mit!

KursnrOffer No.DetailsDetailTagDayZeitTimeOrtLocationZeitraumDurationLeitungGuidancePreisCostBuchungBooking
5313Anfänger - FortgeschritteneMi17:00-18:30Sporthalle Kröllwitz22.10.-10.02.Gloria Piotraschke, Lena Schumann
15/ 30 €
15 EUR
für Studierende

30 EUR
für Beschäftigte