Tischfußball
verantwortlich: Braunroth


Fast jeder kennt die Geräte entweder aus Jugendklub, Diskothek oder Kneipe: Den Kickertisch.

Kaum einer kommt daran vorbei ohne sich nicht wenigstens einmal auszuprobieren. Der Puls steigt sobald sich der kleine runde Ball im Spielfeld befindet und man versucht durch drehen der Stangen den Ball ins gegnerische Tor zu schiessen.

Aber Kickern, Krökeln, Foosball, Pinbolim,… ist mehr als nur ein wildes Drehen an den Stangen!!!

Die in Mitteldeutschland noch eher wenig verbreitete Sportart Tischfussball blickt nun mehr auf ein fast 100-jähriges Bestehen zurück. Die ersten Tischfussballgeräte wurden im Gegensatz zu heute, damals noch an den beiden Tischenden bedient. Heutzutage stehen sich die Spieler an den Tischseiten gegenüber und versuchen durch Geschicklichkeit, Antäuschungen, Ausdauer und Konzentration den Ball ins gegnerische Tor zu schießen. In Vergleich zu vielen anderen Sportarten ist Tischfussball relativ schnell zu erlernen und man kann nach ein bis zwei Jahren schon gegen gute Spieler mithalten.

Der  „Kixx’n’Trixx-Tischfussball Halle e.V.“ übte hier in Halle vor 3 Jahren eine Pionierfunktion durch Gründung des ersten Tischfussballvereines der „Neuen Bundesländer“ aus und ist seit dem in der Etablierung und Verbreitung dieser Sportart sehr engagiert. So konnte dieses Jahr auch der Mitteldeutsche Tischfussball Verband (MTFV) zusammen mit Jena und Leipzig gegründet werden und ermöglicht somit eine Teilnahme an der Deutschen Bundesliga. Im MTFV sind heute schon ca. 100 Mitglieder aktiv und es werden von Tag zu Tag mehr.

Wer also Lust hat die hohe Kunst des Tischfussballsports zu erlernen, kommt einfach zur Trainingszeit, die exklusiv für StudentInnen zur Verfügung steht, vorbei!

2015 Aktuell: Der Kixx’n’Trixx e.V. wurde 2005 als erster Tischfussballverein im Raum Mitteldeutschland gegründet und hat sich die Förderung und Etablierung des Tischfussballsports in Halle/Saale zum Ziel gesetzt. In netter und gemütlicher Atmosphäre bekommt ihr im Landesleistungszentrum Sachsen-Anhalt die Möglichkeit euch am Kickertisch zu messen. Jeden Montagabend veranstalten wir ab 21.00 Uhr ein kleines kostenloses Turnier bei dem euch Spieler zugelost werden. Wer einfach nur trainieren möchte oder einen Einblick in die "Kniffe" des Tischfussballs haben will, kommt bei uns nicht zu kurz. Unsere Vereinsmitglieder beantworten gern eure Fragen. In kleiner Runde zeigen euch unsere Drehstangenakrobaten die verschiedenen Grundtechniken, Stellungsspiel und das Regelwerk. An 8 international zugelassenen Wettkampftischen (Ullrich Sport P4P, leo_pro sport, Bonzini, Fireball u.a.) habt ihr im Anschluss die Möglichkeit euch selbst zu versuchen oder die ein oder andere Partie zu spielen. Unser Verein ist neben zwei Mannschaften in der Regionalliga des Mitteldeutschen Tischfussballverband (MTFV) auch mit einer Mannschaft in der 1. Damenbundesliga des Deutschen Tischfussball Bundes (DTFB) vertreten.

KursnrOffer No.DetailsDetailTagDayZeitTimeOrtLocationZeitraumDurationLeitungGuidancePreisCostBuchungBooking
1400AnfängerMo20:30-22:00Kulturhaus10.04.-16.07.Daniel Gündelentgeltfreiabgelaufen