Indiaca
verantwortlich: Katrin Roloff

       

Indiaca ist ein Volleyball-ähnliches Spiel, welches auf südamerikanische Wurzeln zurückgeführt wird. Es wird schnell und dynamisch gespielt, bei dem der Indiaca - ein abgeflachter "Handschlagball" mit vier Führungsfedern - mit der flachen Hand einander zu und über das Netz gespielt wird. Ziel des Spieles ist, den Indiaca so über das Netz ins gegnerische Feld zu schlagen, dass er dort den Boden berührt. Indiaca fördert durch Spiel und Spaß die Koordination und den Mannschaftsgeist,  ist leicht zu lernen. Anfänger sind sehr gerne gesehen.


Bildungsziele: Erhaltung und Verbesserung der Spielfähigkeit, Erlernen und Festigen grundlegender Techniken, faires und koedukatives Zusammenspiel.


ACHTUNG:
Aufgrund von Baumaßnahmen starten die Angebote in unserer Sporthalle Weinberg frühestens ab 25.04.2022! Wir informieren, sobald wir Genaueres wissen.


       

Indiaca is a volleyball-like game with South American roots.

It is played quickly and dynamically, in which the indiaca-  a small flattened ball (Indiaca) with four guide feathers at one end serves as the game device.
The aim of the game is to hit the Indiaca over the net into the opposing field so that it touches the ground there.

Indiaca promotes coordination and team spirit through games and fun, and is easy to learn. Beginners are very welcome.

Educational goals: maintaining and improving the ability to play, learning and consolidating basic techniques, fair and co-educational interaction. CAUTION!

 
KursnrNo.DetailsDetailTagDayZeitTimeOrtLocationZeitraumDurationLeitungGuidancePreisCostBuchungBooking
3101Anfänger/FortgeschritteneMo18:00-19:30Weinbergsporthalle19.04.2022-17.07.2022Chris Richter
10/ 20 €
10 EUR
für Studierende

20 EUR
für Beschäftigte