Billard
verantwortlich: Michael Schreier
 
"Billard ist die hohe Kunst des Vorausdenkens. Es ist nicht nur ein Spiel, sondern in erster Linie eine anspruchsvolle Sportart, die neben physischer  Kondition das logische Denken eines Schachspielers und die ruhige Hand eines Konzertpianisten erfordert."    Albert Einstein
 
Mit Hilfe anerkannter und erprobter Übungen werden die Grundlagen des Billardsports unter individueller Anleitung praktisch erlernt.
In Abhängigkeit vom Vorkenntnisstand kann in Absprache der Schwierigkeitsgrad angepasst und die Ziele individuell gestaltet werden.
 
Bildungsziele:  -  Vermittlung der Spielregeln der typischen Pool-Billard Disziplinen (8-Ball, 9-Ball, 10-Ball, 14/1)
                          -  Heranführen an einfache Techniken der Spielkontrolle (Nachläufer, Rückläufer)
                          -  Erlernen allgemeiner Grundlagen zum richtigen Stand und geraden Stoß
                          -  Hilfestellungen zur Ermittlung des richtigen Treffpunktes am Objektball (Ghostball-Methode)
                          -   Vermittlung praktischer Tipps für spezielle Stöße (Bänker, Anstoß, Throw Shots etc.)
                          -  Erlernen von Zielsystemen für das erleichterte Bandenspiel, Entwicklung eines taktischen Verständnis u. Verbesserung der Stoßauswahl
                          -  Verbesserung von Konzentrations- u. Koordinationsfähigkeit (Auge-Hand-Koordination)
                          -  Entwicklung eines besseren räumlichen Vorstellungsvermögens
 
Das Vereinsheim des 1.BC Halle e.V. befindet sich im Kanenaer Weg 7, hinter dem Fliesencenter links durch das große weiße Tor.
 
 
KursnrOffer No.DetailsDetailTagDayZeitTimeOrtLocationZeitraumDurationLeitungGuidancePreisCostBuchungBooking
2100Mi17:30-19:30Vereinsheim des 1.BC Halle10.04.-16.07.Stefan Baumann
10/ 20 €
10 EUR
für Studierende

20 EUR
für Beschäftigte
abgelaufen