Eltern-Kind-Turnen
verantwortlich: Nadine Wilken
Fotos: J. Lippman

Kinder entdecken sich und ihre Umwelt spielerisch über die Bewegung. Sie wollen laufen, hüpfen, klettern, balancieren, werfen und fangen, kreativ sein und auch mal laut.

Im Mittelpunkt des Kindersportkurses steht die Vermittlung von Bewegungsfreude. Denn nur so erreichen wir, dass die Bewegung und der Sport ein fester Bestandteil im Leben unserer Kinder werden. Wir (Kind und Eltern gemeinsam!) werden kleine Spiele spielen, uns zur Musik bewegen, auf Entdeckungsreise gehen, die verschiedensten Bewegungsaufgaben ausprobieren und den eigenen Körper wahrnehmen und entspannen. Kurz gesagt: All das, was die motorischen und koordinativen Fähigkeiten der Kinder, aber auch ihre soziale Kompetenz fördert.

Dies ist ein Angebot mit dem "Familienbüro der Martin-Luther-Universität halle-Wittenberg".

Bildungsziele: Spaß und Freude an der Bewegung; Verbesserung der konditionellen und koordinativen Fähigkeiten; Schulung des Körperbewusstseins; Stärkung sozialer Kompetenzen wie Selbstwert- und Gemeinschaftsgefühl, Teamfähigkeit; Schulung der Ausdrucksfähigkeit; Kennenlernen eigener Möglichkeiten und Grenzen; Sammeln materialer Erfahrungen

Geschwisterkinder

Für den Kurs 4702 gilt: Geschwisterkinder, die jünger als 4 Jahre und älter als 5,5 Jahre sind, dürfen gern in die Sporthalle mitgebracht werden. Die Bewegungsaufgaben sind jedoch für Kinder zwischen 4 und 5,5 Jahren ausgerichtet! Eine Teilnahme ist also nicht möglich oder nur bedingt und natürlich auch nur, wenn es die Kapazität zulässt. Die Aufsichtspflicht für die Kinder liegt bei den Eltern!
 
Versicherung, Haftung
Die Erziehungsberechtigten werden gebeten, die teilnehmenden Kinder zu entsprechend vorsichtigem Verhalten und zur Befolgung der Anordnungen der Übungsleiter*innen anzuleiten. Die Kinder sind während des Sportangebots weder unfall- noch haftpflichtversichert. Die Teilnahme am Sportkurs erfolgt auf eigene Gefahr. Für den Verlust oder die Beschädigung persönlicher Dinge wird keine Haftung übernommen. Die Erziehungsberechtigten stellen die Universität und das Universitätssportzentrum von allen Forderungen Dritter frei, die durch den Teilnehmer*innen entstehen.

Sie haben Lust auf den Unisport und brauchen für diese Zeit eine Kinderbetreuung? Bei den WeinbergKids der MLU und des Studentenwerkes Halle sind Ihre Kinder in liebevollen Händen. Alle Infos unter www.weinbergkids.de

ACHTUNG: Teilnahmeberechtigt sind Studierende und Beschäftigte der MLU Halle-Wittenberg & der Hochschule für Kunst und Design! Alle anderen teilnahmeberechtigten Personen (Alumni, Studierende fremder HS usw.) dürfen nur in Rücksprache mit Frau Wilken teilnehmen. Das USZ behält sich vor, die Anmeldung nicht-teilnahmeberechtigter Personen zu stornieren.



Children discover themselves and their environment playfully through movement. They want to run, hop, climb, balance, throw and catch, be creative and sometimes loud.
The focus of the children's sports course is on imparting the joy of movement. This is the only way we can ensure that movement and sport become an integral part of our children's lives. We (child and parents together!) will play small games, move to music, go on a journey of discovery, try out a wide variety of movement tasks and perceive and relax our own bodies. In short: everything that promotes children's motoric and coordination skills, but also their social skills.
 
This is an offer with the "Family Office of the Martin Luther University Halle-Wittenberg".

Educational goals: fun and joy of movement, improvement of conditional and coordination skills, training of body awareness, strengthening of social skills such as self-esteem, community spirit and teamwork, expressiveness training, getting to know your own possibilities and limits, gather material experiences.

 
Siblings:
The following applies to course 4702: It is allowed to bring siblings who are younger than 4 years and older than 5.5 years  to the sports hall. However, the exercise tasks are aimed at children between 4 and 5.5 years! Participation is therefore not possible or only to a limited extent and of course only if the capacity allows it. The responsibility for the supervision of the children lies with the parents!
 
Insurance/Liability:
The legal guardians are asked to instruct the participating children on how to behave appropriately and on how to follow the instructions of the trainers. The children are not covered by accident or liability insurance during the sports program. Participation in the sports course is at your own risk. No liability is accepted for the loss or damage to personal items. The legal guardians release the university and the university sports center from all third-party claims that arise from the participant.
 
 
Are you interested in university sports and need childcare for this time? Your children are in loving hands with the WeinbergKids of the MLU and the Studentenwerk Halle. Information at www.weinbergkids.de
 
ATTENTION: Students and employees of the MLU Halle-Wittenberg and the University of Art and Design are eligible to participate! All other eligible persons (alumni, students from third-party Universities etc.) may only participate in consultation with Ms. Wilken. The USZ reserves the right to cancel the registration of non-eligible persons
KursnrOffer No.DetailsDetailTagDayZeitTimeOrtLocationZeitraumDurationLeitungGuidancePreisCostBuchungBooking
47002,5 - 4 JahreFr15:15-16:00Sporthalle Kröllwitz13.04. - 26.06.2020Simone Haber, Jasmin Schmidt
15/ 30 €
15 EUR
für Studierende

30 EUR
für Beschäftigte
ab 15.04., 18:30