BEWEGUNGSANGEBOTE

Rudern
verantwortlich: Katrin Roloff
Du suchst nach einem Sport an der frischen Luft, arbeitest gern im Team und liebst das Wasser?! Dann ist Rudern genau der richtige Sport für dich!
Als Gesundheitssport bietet das Rudern ein ausgewogenes Training für den Rücken – gerade als Ausgleich für die Zeit am Schreibtisch genau das Richtige!
Unser Angebot klingt für dich nach mehr? Dann melde dich an.

Was wir bieten:
Workshop zum Reinschnuppern . . . für alle, die sich gern im Rudern ausprobieren
wollen

Da die Anfängerplätze im regulären Semester immer sehr begrenzt sind, ist dies für euch DIE Möglichkeit, die Grundlagen an einem Wochenende zu erlernen und je nach Fortschritt im Sommersemester dann direkt als Fortgeschrittene einsteigen zu können. 

Da das Wetter im März natürlich noch sehr wechselhaft sein kann und Rudern eine "Draußensportart" ist, bedenkt bitte, dass die Bedingungen unter Umständen nicht die angenehmsten sind. Solange es nicht unter Null ist, wie aus Strömen regnet oder wir einen zu hohen Pegelstand haben, geht es aufs Wasser. 

Wir werden beide Tage in zwei Blöcke einteilen, mit einer ausreichenden Mittagspause dazwischen. 

Falls ihr vorher noch Fragen habt, könnt ihr euch gerne bei uns melden. Dafür klickt einfach auf "Theresa Sonntag" unten in der Buchungsmaske.
 

Organisatorisches:
1. Kleidung: Bitte generell dem Wetter angemessene (Zwiebelprinzip), eng anliegende Kleidung tragen, ohne Taschen am Oberteil und vor allem immer in Sportsachen erscheinen, keine Jeans. Die Schuhe möglichst flach und schmal, ohne Dämpfung. Ggf. Wechselkleidung.
2. Pünktliches Erscheinen: Bitte ca. 10 Minuten vor Beginn, zwecks Bootseinteilung.
3. Teamgeist: Boote werden gemeinsam getragen und der Erste geht, wenn alles aufgeräumt ist.
4. Schlechtes Wetter: Kein Trainingsausfall. Training wird bei Temperaturen unter 0°C, Hochwasser oder Gewitter ins Bootshaus verlegt.
5. Getränke: Keine Glasflaschen, ansonsten könnt ihr euch etwas mitbringen.
6. Wir bitten um regelmäßige Teilnahme an beiden Tagen (feste Bootsbesatzungen)!

Bildungsziele:
• Rudertechniken: Skull und ggf. Riemen
• Bootskunde: Gig-Boote, Rennboote, Holz-, Komposit-,Kunststoffboote
• Ruderkommandos, Steuerregeln
• Wasserstraßenordnung: Verkehrszeichen, Schallsignale der Berufs-Schifffahrt
• Fahrregeln

KursnrNo.DetailsDetailTagDayZeitTimeOrtLocationZeitraumDurationLeitungGuidancePreisCostBuchungBooking
3420AnfängerSa
So
09:00-16:00
09:00-16:00
Bootshaus Trotha
Bootshaus Trotha
23.03.2024-24.03.2024Theresa Sonntag, Konstantin Robak
22/ 44 €
22 EUR
für Studierende

44 EUR
für Beschäftigte
Back To Top