Slacklining
verantwortlich: Braunroth

Slacklining ist eine Trendsportart ähnlich dem Seiltanzen, bei der man auf einem Schlauchband oder Gurtband balanciert, das zwischen zwei Befestigungspunkten gespannt ist.
Dabei wird dem Sportler ein Zusammenspiel aus Balance, Konzentration und Koordination abverlangt.
Neben dem normalen Slacklining, sollen auch Grundlagen fürs Jump, Rodeo und Longlining vermittelt werden.
Bildungsziele: Koordinationsschulung und eine naturverträgliche Ausübung des Sports.

KursnrOffer No.DetailsDetailTagDayZeitTimeOrtLocationZeitraumDurationLeitungGuidancePreisCostBuchungBooking
1060SemesterbeitragDi16:00-18:00Ziegelwiese/Fontäne10.04.-16.07.Patrick Farago
10/ 20 €
10 EUR
für Studierende

20 EUR
für Beschäftigte
abgelaufen
1061SemesterbeitragDo18:00-20:00Ziegelwiese/Fontäne10.04.-16.07.Eike Hartmann
10/ 20 €
10 EUR
für Studierende

20 EUR
für Beschäftigte
abgelaufen