Yoga (Vinyasa Yoga)
verantwortlich: Nadine Wilken
Fotos: D. Behm
 
Vinyasa ist eine bestimmte Art von Bewegung und Atem. Es entsteht eine fließende Dynamik, in der fortlaufende Bewegung und Atem miteinander verschmelzen. Die Sequenzen sind mit dem Atem synchronisiert und dienen als Übergang von einer Asana (yogische Haltung) in die andere. Vinyasa Yoga ist ein sehr achtsames, dynamisches Üben. Es setzt sich ein Ziel für die Yoga Praxis und leitet die notwendigen Schritte ein, dies zu erreichen.
 
Voraussetzung für den Kurs für Mittelstufe-Fortgeschrittene: Yogapraxis in Hatha oder Ashtanga oder anderem Yogastil erforderlich (mindestens ein Anfängerkurs muss absolviert wurden sein).
 
Haya Romanowsky ist ausgebildete Yogalehrerin (BYV), InnerFlowVinyasa Yoga Lehrerin (IFY), Meditations- Entspannungscoach und bildet selbst YogalehrerInnen aus.Yoga Alliance zertifiziert. www.hayayoga.de
 
Bildungsziele: Verbesserung der Körperhaltung / Schulung der Entspannungsfähigkeit / Aktivierung verschiedener Körperfunktionen wie Verdauung, Entgiftung, Energiefluss, Atmung / Verbesserung der Flexibilität / Stressabbau / Steigerung der körperlichen und geistigen Vitalität / Stärkung des Selbstwertgefühls

ACHTUNG: Bitte  bequeme Kleidung, warme Socken, Handtuch zum Unterlegen, eine Wasserflasche sowie Decke mitbringen!
 
KursnrOffer No.DetailsDetailTagDayZeitTimeOrtLocationZeitraumDurationLeitungGuidancePreisCostBuchungBooking
4560AnfängerMi12:30-14:00USR Mensa10.04.-16.07.Haya Romanowsky
10/ 20 €
10 EUR
für Studierende

20 EUR
für Beschäftigte
4561Mittelstufe - FortgeschritteneMi14:00-15:30USR Mensa10.04.-16.07.Haya Romanowsky
10/ 20 €
10 EUR
für Studierende

20 EUR
für Beschäftigte