Mudra Yoga - Workshop
verantwortlich: Nadine Wilken
Mudras sind Handhaltungen im Yoga.
Diese können unabhängig von Asanas (Körperstellungen im Yoga) praktiziert werden.
In diesem Workshop werden Mudras für Konzentration, Kraft und Gelassenheit erfahrbar.
Das "Yoga mit dem kleinen Finger" ist leicht zu lernen und wird im Sitzen geübt. Mudras sind vielfältig anwendbar. Sie können hin zur Meditation führen und auch ganz praktisch im Alltag integriert werden.
Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.
Haya Romanowsky ist ausgebildete Yogalehrerin (BYV), InnerFlowVinyasa Yoga Lehrerin (IFY), BSN Yoga Lehrerin (BM), Meditations- Entspannungscoach und bildet selbst YogalehrerInnen aus. Yoga Alliance zertifiziert. www.hayayoga.de
Bildungsziele: Steigerung der körperlichen und geistigen Vitalität; Wahrnehmung und Ausgleich von Spannungszuständen; Schulung der Entspannungsfähigkeit und der Konzentration; Stressabbau, Stärkung des Selbstwertgefühls

ACHTUNG: Bitte bringen Sie sich warme, bequeme Kleidung, ein Handtuch zum Unterlegen und etwas zum Trinken mit.
KursnrNo.DetailsDetailTagDayZeitTimeOrtLocationZeitraumDurationLeitungGuidancePreisCostBuchungBooking
5522Anfänger - FortgeschritteneSa10:30-12:45USR Mensa29.01.2022Haya Romanowsky
5/ 10 €
5 EUR
für Studierende

10 EUR
für Beschäftigte