Mobility Training
verantwortlich: Nadine Wilken
Macht euren Körper geschmeidig!

In unserem Alltag werden wir oft durch lange, sitzende Tätigkeiten, körperlich schwere Arbeit und oft durch ein falsches, übermotiviertes Sport?/ Fitnessprogramm in unnatürliche Haltungen gezwungen, die langfristig zu Körperfehlhaltungen, Verspannungen, Dysbalancen im Bewegungsapparat und folglich zu Schmerzen und einer verminderten Beweglichkeit führen.
Als Kleinkinder konnten wir Bewegungen ausführen, von denen wir mit zunehmendem Alter nur noch träumen können. Dies ist jedoch nicht primär auf das fortschreitende Alter zurückzuführen, sondern weil wir verlernt haben, etwas dafür zu tun.
Durch ein regelmäßiges Mobility Training kann unser Körper die Fähigkeit wiedererlernen sich schmerzfrei und wohlfühlend über den größtmöglichen Bewegungsradius der Gelenke zu bewegen (Range of Motion).

 
Inhalte des Mobility Trainings sind ein Mix aus Übungen aus dem Faszientraining, einem lockeren dynamischen Dehnprogramm und aus dem Animal Flow, bei dem die Übungen von Tierbewegungen inspiriert sind.

Bildungsziele: Beheben von Bewegungseinschränkungen der Gelenke und Bänder / Verringerung von muskulären Verspannungen / Schmerzlinderung / Verbesserung der Körperhaltung / Anregung des Gelenkstoffwechsels / Steigerung der Leistungsfähigkeit

Achtung: Bitte bequeme Kleidung und ein Handtuch mitbringen.
KursnrOffer No.DetailsDetailTagDayZeitTimeOrtLocationZeitraumDurationLeitungGuidancePreisCostBuchungBooking
4020Anfänger - FortgeschritteneDo18:30-19:00Sporthalle Kröllwitz10.04.-16.07.Matthias Dahms
5/ 10 €
5 EUR
für Studierende

10 EUR
für Beschäftigte
abgelaufen