Jumpstyle
verantwortlich: Nadine Wilken
 
Jumpstyle ist ein Tanzstil, der zur gleichnamigen elektronischen Musik getanzt wird und seine Ursprünge um die Jahrtausendwende in Belgien und den Niederlanden hat. In Deutschland sorgten Bands wie Scooter durch Jumpstyle-Tänzer in ihren Musik-Videos für dessen größere Bekanntheit. Heute ist Jumpstyle als Musik und Tanz in ganz Europa verbreitet.
 
Jumpstyle ist in Arrangement und Melodie relativ minimal gehalten. Viele Tracks enthalten auch Hardcore-Techno-Beats, die aber nicht zwingend notwendig sind, um sie als ?Jumpstyle? zu klassifizieren. So lässt sich Jumpstyle zu vielen Liedern aus Pop-Musik und Elektronischer Tanzmusik und deren Remixe tanzen. Voraussetzungen sind ein regelmäßiger, meist dominanter Beat und das entsprechende Tempo (140-160 Schläge pro Minute).
Der Jumpstylekurs-Initiator und -Leiter Marc Neumann trainierte viele Jahre mit den mittlerweile 4-fachen deutschen Meistern im Jumpstyle zusammen und freut sich auf jeden Jump-Begeisterten und die, die es noch werden wollen!
 
Choreografie Deutscher Meister Jumpstyle 2018: http://www.youtube.com/watch?v=0nyj7YVNJ-Y                          
 
Bildungsziele: Freude an Bewegung zur Musik / Verbesserung der Fitness / Schulung der Motorik / Entwicklung der Musikalität / Rhythmusschulung / Stressabbau

ACHTUNG: Bitte bringen Sie sich zum Kurs Sportzeug, Wechselschuhe, ein Handtuch und Getränke in ausreichender Menge mit!
KursnrOffer No.DetailsDetailTagDayZeitTimeOrtLocationZeitraumDurationLeitungGuidancePreisCostBuchungBooking
5046Anfänger - FortgeschritteneDi16:00-17:00Sporthalle Kröllwitz22.10.-10.02.Marc Neumann
15/ 30 €
15 EUR
für Studierende

30 EUR
für Beschäftigte