Flamenco - Workshop
verantwortlich: Nadine Wilken

Flamenco ist nicht nur Tanz und Musik. Flamenco ist Kommunikation durch den Rhythmus. Er ist Zapateado (Fußtechnik), rhythmisches Klatschen der Hände (Palmas), Zurufe (Jaleos), ausdruckstarke Bewegung der Arme und Hände.
Auf der Suche nach starken Gefühlen kann jeder für sich selbst die kraftvolle Schönheit des Flamenco entdecken.

 
Choreographie: FANDANGO.
Der heute getanzte Fandango ist eine Entwicklung des flotten und ländlichen Tanzes zum Flamencotanz. Man kennt den Fandango als sehr gefühlvollen Tanz, der sowohl die Dimension der Traurigkeit als auch der Freude zeigt. Der Ausdruck sollte tief und die Bewegung sehr akzentuiert sein.

 
Bildungsziele: Verbesserung koordinativer und konditioneller Fähigkeiten / Entwicklung der Musikalität / Rhythmusschulung / Schulung der Ausdrucksfähigkeit / Verbesserung der  Körperwahrnehmung und Körperhaltung / Steigerung der körperlichen und geistigen Vitalität / Stärkung des Selbstwertgefühls / Stressabbau

Achtung: Bitte einen langen Rock/Hose mitbringen und Schuhe mit niedrigem, festen Absatz (keine Turnschuhe/high Heels).
KursnrOffer No.DetailsDetailTagDayZeitTimeOrtLocationZeitraumDurationLeitungGuidancePreisCostBuchungBooking
5090Anfänger & FortgeschritteneSa
So
11:00-13:00
11:00-13:00
Sporthalle Kröllwitz
11.11.-12.11.Anna Armenini
8/ 16 €
8 EUR
für Studierende

16 EUR
für Beschäftigte
abgelaufen