Contact Improvisation Workshop
verantwortlich: Nadine Wilken
 
Mit dem Kontakt improvisieren bedeutet bei uns, zu erforschen, wie sich zwei oder mehrere Menschen im Tanz miteinander bewegen können. Wir experimentieren mit Gewicht, Körperspannung und -entspannung, Raum, Bewegungsfluss, Rollen, Fallen, Heben u.v.m. Dabei entstehen Tänze unterschiedlicher Art; von spielerisch, kraftvoll, akrobatisch bis leicht, weich und sinnlich. Übungen zur Verfeinerung des Körperbewusstseins sowie das Lernen von konkreten Techniken sind Grundlagen, die in einen lebendigen Tanz mit permanenten Wahlmöglichkeiten führen.

Im Workshop wird ein intensiver Einstieg in die Grundprinzipien des Tanzes gegeben. Inhalte sind grundlegende Übungen zur Körperwahrnehmung, konkrete Bewegungsabfolgen und verschiedene Möglichkeiten, in einen Tanz zu finden. All das findet solo und mit Partnern statt. Dabei haben wir genügend Zeit, um mit Hilfe von bildhaften Vorstellungen in Wahrnehmungs- und Bewegungsqualitäten einzutauchen. Außerdem gibt es Raum zum freien Tanzen, in dem alles Erlernte Anwendung finden kann.

Eingeladen sind alle mit einem neugierigen Blick auf Contact Improvisation, gerne auch ohne Vorerfahrung in Körperarbeit oder Tanz. Insbesondere richtet sich der Workshop an die Teilnehmer des wöchentlichen Kurses - alle anderen melden sich bitte vorab unter eva@contactimpro-halle.de

Achtung: Terminänderung!


Achtung: Bitte zum Workshop bequeme Kleidung ohne Reißverschlüsse mitbringen, ebenso warme Kleidung und etwas fürs gemeinsame Picknick!

KursnrOffer No.DetailsDetailTagDayZeitTimeOrtLocationZeitraumDurationLeitungGuidancePreisCostBuchungBooking
4191Anfänger & FortgeschritteneSa
So
14:15-17:00
11:00-17:30
USR Mensa
USR Mensa
17.11.-18.11.Eva Amina Kreuter
15/ 30 €
15 EUR
für Studierende

30 EUR
für Beschäftigte